Angebot 

 Akupunktur 

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der TCM. Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus (Qi), die auf definierten Bahnen, den Meridianen, zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf die Körperfunktionen haben. Ein gestörter Energiefluss wird als Ursache für Krankheiten betrachtet und durch das Einstechen von feinen Nadeln wieder ins fliessen gebracht.

Chinesische Arzneimittel

In der Chinesischen Arzneimitteltherapie sind rund 6000 verschiedene Arzneimittel aus pflanzlichen, mineralischen und tierischen Substanzen bekannt. Am häufigsten werden Pflanzliche Bestandteile von der Wurzel über die Rinde bis hin zur Blüte zu therapeutischen Zwecken verabreicht. Abhängig vom Krankheitsmuster werden verschiedene Heilkräuter zu einer wirkungsvollen Mischung kombiniert. 

Manuelle Therapie

Verschiedene Massage- und Mobilisationstechniken können eine Therapie bei Muskelverspannungen oder Gelenksimmobilität  sinnvoll ergänzen. Die Wirkung einer Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den ganzen Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.